Benutzerprofil in WordPress um eigene Felder erweitern

Von | 19. April 2010

Heute morgen habe ich darüber berichtet, wie ihr Profil-Felder in WordPress entfernen könnt. Ein Vorteil von WordPress ist es, wenn bestimmte Dinge entfernt werden können, können auch welche hinzugefügt werden.

Die untenstehende Funktion fügt, wie auf dem Screenshot zu sehen, Kontaktinformationen für Twitter und Facebook dem Benutzerprofil zu. Ihr könnt natürlich auch noch mehr Daten hinzufügen, diese beiden habe ich lediglich als Beispiel genommen.

<?php
function add_contactmethods($contactmethods) {
    // Add Twitter
    $contactmethods['twitter'] = 'Twitter';
    // Add Facebook
    $contactmethods['facebook'] = 'Facebook';
    return $contactmethods;
}
add_filter('user_contactmethods','add_contactmethods',10,1);
?>
Autor: René Galuba

Hallo, ich bin René - freiberuflicher Web-Entwickler mit Spezialisierung auf Wordpress, iOS-Entwickler. Ich blogge hier auf galuba dot net über die Themen des Web 2.0 und über diverse Hard- und Software von Apple.